Der Feldzug des Greifen

Frankreich im Jahr 1135 – Matilda von Boulogne hütet seit vielen Jahren ein Familiengeheimnis: Hinter den Mauern ihres Schlosses wacht ein magisches Wesen, ein Greif, über das Grafengeschlecht der Boulognes, um eine alte Schuld zu begleichen.

Der Greif besitzt die Gabe, in die Zukunft zu sehen. Eine mehr als nützliche Fähigkeit, denn Matildas Ehemann, Graf Stephen von Mortain, streckt die Hand nach der Krone von England aus und beginnt – durch die Weissagungen des Greifen bestätigt – einen blutigen Feldzug. Doch zunehmend wendet sich im fernen England das Glück gegen den ehrgeizigen Grafen, immer größer werden die Opfer auf dem Weg zur Königswürde. Wieder und wieder erweisen sich die Worte von Matildas magischem Berater als zweischneidiges Schwert, und die Gräfin gerät ins Zweifeln: Birgt das Wissen um die Zukunft mehr Gefahr als Hilfe?

E-Book für € 0,99 kaufen: Verlag ~ Amazon