Die Reise der Hexensteine

Klappentext: 400 Jahre – 3 Steine – 1 Welt

Im 17. Jahrhundert beschwört ein Hexenkonvent Magie in drei unscheinbare Steine. Noch im Ritual wird der Konvent angegriffen und zerstreut. Die Steine gehen verloren. 400 Jahre lang reisen sie durch die Welt. Wer sie findet, entwickelt magische Fähigkeiten. Doch nicht immer dienen die Kräfte dem Guten. Manchen retten die Steine das Leben, aber manchmal wendet sich die Macht des Steines auch gegen seinen Träger. Sie zu finden, ist meist Zufall. Sie zu besitzen, kann Segen oder Fluch sein. Sie zu nutzen, ist ein Spiel mit dem Feuer.

Erwerben: AmazonBuchhandel