Spiel 4: Lieblinge der Spurensuche

Ein besonderes Special in jedem Roman des Ammianus-Verlages ist die sogenannte Spurensuche: im Anhang finden Leser*innen Informationen über die Handlungsorte und darüber, welche Gebäude aus der damaligen Zeit heute noch besichtigt werden können. Auch in „Tod einer Hofdame“ finden sich Informationen und Bilder zu Wien, Dürnstein, Regensburg, Würzburg und Speyer im Jahre 1193. Passend dazu lautet meine Frage für diese Party: Welches Gebäude aus Wien, Dürnstein oder Regensburg beeindruckt dich am meisten?
Eine kleine Auswahl meinerseits findest du in den Blogbeiträgen zu den Recherchereisen nach Wien und Dürnstein, bzw. Regensburg.
Um am Spiel teilzunehmen, beantworte mir bitte die oben gestellte Frage ab heute bis Samstag, 29.04., 0:00. Unter allen, die an dem Spiel teilnehmen, sei es hier als Kommentar auf meiner Homepage, im Facebook-Event oder via e-Mail (contact(at)isabella-benz.de), verlose ich Sonntag, 30.04., ab 19:45.

ein SIGNIERTES POSTER (ein Bild aus den Galerien der beiden oben genannten Blogbeiträge nach Wahl)

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen und die Angaben zum Datenschutz.

Viel Spaß beim Bilder-Schmöckern! Ich bin gespannt auf eure Meinungen!

Wenn dich „Tod einer Hofdame“ interessiert und du gerne ein signiertes Exemplar des Krimis erwerben möchtest, kannst du mir gerne eine e-Mail an contact(at)isabella-benz.de schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.