Spiel 3: Finde den Fake-Fakt!

Wie ihr bereits im letzten Charaktertest-Spiel bemerkt haben dürftet: Der historische Ehrengast in „Tod einer Hofdame“ trägt den Namen Richard „Plantagenet“ Löwenherz, der König, den viele aus Robin Hood als den verschwundenen Bruder des Tyrannen kennen! Aber kennt ihr ihn wirklich? Hier kommen zehn Fakten über Richard Plantagenet. Ich habe euch unten zehn Fakten aufgezählt. Drei davon sind erfunden und eure Aufgabe ist es, herauszufinden, welche:

1. Richard überlegte, seine verwitwete Schwester mit dem Bruder des muslimischen Feldherrn Saladin zu vermählen.
2. Richard kämpfte gegen seinen Vater um den Königsthron. Nachdem sein Vater gestorben war und die Krone an ihn fiel, bestrafte er diejenigen, die seinem Vater die Treue gebrochen und ihm damit geholfen hatten.
3. Königin Eleonore reiste trotz ihrer siebzig Jahre persönlich ins Kaiserreich, um das Lösegeld für ihren Sohn zu übergeben.
4. Um das Geld für seine Freilassung zusammen zu bekommen, musste das Parlament insgesamt fünf Mal die Steuern erhöhen.
5. Richard nahm das Artusschwert mit auf den Kreuzzug und überreichte es aus Ehrerbietung dem sizilianischen König Tankred.
6. Richard Löwenherz erkannte den Islam als dem Christentum gleichrangige Religion an.
7. Richard war mit dem französischen König Philipp August befreundet und dieser in Richards Schwester Jeanne verliebt.
8. Richard Löwenherz wurde auf dem Rückweg aus dem Heiligen Land nach England von Piraten gerettet.
9. Richard wurde unter anderem auf dem Reichstag zu Speyer aufgrund homosexueller Tätigkeiten angeklagt.
10. Die ersten Engländer, die Richard Löwenherz nach seiner Gefangenschaft besuchten, waren zwei Zisterzienseräbte.

Um am Spiel teilzunehmen, nenne mir bitte ab heute bis Mittwoch, 26.04., 0:00 die Zahlen der Fakten, die du für „gefaket“ hältst. Unter allen, die mindestens einen richtigen Fake-Fakt genannt haben, sei es hier als Kommentar auf meiner Homepage, im Facebook-Event oder via e-Mail (contact(at)isabella-benz.de), verlose ich Sonntag, 30.04., ab 19:45

 

dieses NOTIZBUCH: https://www.amazon.de/Reisetagebuch-Ringbucheinlagen-Zeichenfolge-gebunden-Notebook/dp/B00SB8114C/ (um Fakten oder dergleichen zu notieren 😉 )

 

Bitte beachtet die Teilnahmebedingungen und die Angaben zum Datenschutz.

Viel Spaß beim Raten (oder Wissen)!

Wenn dich „Tod einer Hofdame“ interessiert und du gerne ein signiertes Exemplar des Krimis erwerben möchtest, kannst du mir gerne eine e-Mail an contact(at)isabella-benz.de schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.