#DuunddeinBlog

von | 16. Jul 2017 | 12 Kommentare

Steffi von http://www.angeltearz-liest.de hat eine Aktion für ein Miteinander unter Bloggern und Bloggerinnen ins Leben gerufen. Als Begründung nennt sie Folgendes:

 

Die Stimmen werden immer lauter, dass es in der Bloggerwelt unrund läuft. Ich finde es so schade, dass Neider und Missgunst die Blogger gegenseitig aufhetzen. Ich frage mich immer was das soll!? Alle schreien nach Toleranz und Akzeptanz. Und die Wenigsten halten sich auch dran. Es fehlt einfach der gegenseitige Respekt untereinander. Ich habe den Eindruck, dass oft nicht bedacht wird, dass ein Mensch hinter dem Blog steckt.

 

Das habe ich zwar so noch nicht erlebt, dennoch finde ich mehr Miteinander immer wichtig und richtig. Deshalb mache ich hierbei gerne mit und beantworte die nachfolgenden Fragen:

 

1. Wer bist du? Stell dich vor!

Ich bin ein Kind der 90er, geboren einen Tag nach den ersten und einzigen freien Wahlen in der DDR. Zur Schule ging ich in der Geburtsstadt von Friedrich Schiller. Zur Zeit meines Konfirmandenunterrichts beschloss ich, Theologie auf Pfarramt zu studieren. Das brachte mich nach Südafrika, Tübingen, Würzburg, Berlin und Rom.

Schon in der Grundschule liebte ich es, zu lesen. Im Alter von 10 begann ich zu schreiben, hauptsächlich motiviert durch „Die unendliche Geschichte“. Sechs Jahre später habe ich die Geschichte von vorne begonnen und in dem Jahr auch meine erste Kurzgeschichte veröffentlicht. Mich mit anderen über das Schreiben und Lesen, kurz: über Bücher, auszutauschen, macht mir sehr viel Spaß, was mich zur nächsten Frage führt.

 

2. Seit wann bloggst du? Und wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich habe kurz vor Südafrika nach meinem Abitur 2009 mit dem Bloggen begonnen, weil ich damals über die Organisation, mit der ich nach Südafrika gegangen bin, von der Möglichkeit erfahren habe, Blogs als Reisetagebücher zu nutzen. Letztlich habe ich es nicht für Südafrika genutzt, aber angefangen, alles Mögliche über meine Schreiberei und das Lesen aufzuschreiben.

 

3. Weiß dein Umfeld davon, dass du bloggst? Wenn ja, was sagen sie dazu? Wenn nein, warum nicht?

Meine Freunde wissen davon. Viele Rückmeldungen habe ich bislang nicht erhalten. Manchmal kommentieren sie, wenn sie etwas zu einem Thema zu sagen haben. Oh, und manche haben mich auch schon darauf angesprochen, ob ich es nicht riskant finde, gewisse Dinge mit dem Internet zu teilen. Allerdings finde ich bei den Themen, die ich aufgreife, eher unproblematisch.

 

4. Nutzt du Social Media? Und wie kann man dir folgen?

Ich bin auf Facebook und Twitter. Man findet mich zwar auch auf Google+, Pinterest und Instagram, dort bin ich aber nicht so häufig aufzufinden.

 

5. Gibt es etwas, was dich an der Bloggerwelt stört? Und was würdest du dir wünschen?

Manchmal leide ich in der Bloggerwelt ein wenig an Reizüberflutung. Tatsächlich finde ich echt schwierig, die Perlen herauszupicken und bei denen auch auf dem Laufenden zu bleiben. Aber das zu ändern ist weder möglich noch wünschenswert. Die Bloggerwelt ist vielseitig und riesig und das ist gut so!

 

6. Und was magst du an der Bloggerwelt?

Sie bietet eine sehr gute Möglichkeit, sich über Themen auszutauschen, die einem auf der Seele brennen. Ich finde es interessant, die Meinungen anderer zu hören, vor allem über Bücher. Und Blogger starten immer wieder tolle Aktionen wie diese hier. Ich kenne hauptsächlich Blogger, die gerne zusammenarbeiten. Das gibt eine super „Miteinander“-Gefühl!

 

7. Liest du auch außerhalb deines eigenen „Blogbereiches“ oder liest du als z. B. Buchblogger nur Buchblogs?

Tatsächlich eher letzteres. Ich lese zwar ab und an auch über Schminke, Filme und Computerspiele, aber hauptsächlich, bzw. am liebsten lese ich eigentlich Buchrezensionen.

 

8. Vernetzen ist wichtig. Hast du Lieblingsblogs? Zeig mal!

Klar:

https://selectionbooks.blogspot.de/

http://nicoles-fantasy.de/

http://linejasmin.blogspot.de

https://erikhuyoff.wordpress.com

https://thebluesirenblog.wordpress.com

https://tintenhain.wordpress.com

Etwas Fantasy-lastig, ich weiß 😉

 

Alle Blogger/innen, die an dieser Aktion teilgenommen haben, können auf der Startseite der Aktion nachgelesen werden.

Ich lese gerade:

Data from Goodreads

  • Book cover

    Die Lüge von Amergin Manor

    Antonia Günder-Freytag

    52 %
    52 %

Folge dem Blog über Bloglovin

Follow